| Home || Impressum || Datenschutz || Login |

 

Herzlich Willkommen im Home of MARTIN

 

Wie auch immer ihr hierher gekommen seit, ich heiße euch willkommen. Ihr könnt hier ein paar Sachen über mich und mein Umfeld erfahren. Viel Spaß beim Stöbern auf meinen Seiten.

  

neue Bilder:

 

Neustes Bild Neustes Bild Neustes Bild Neustes Bild

 

letzte Meldungen:

27.12.2021 - Neue mobile Fahrausweisautomaten für die Straßenbahnen

Unmittelbar vor Beginn der Weihnachtsfeiertage hat Cottbusverkehr die Beschaffung neuer mobiler Fahrausweisautomaten auf den Weg gebracht. Diese werden sowohl in den Bahnen des bestehenden Fuhrparks, als auch in die neu bestellten Skoda-Straßenbahnen eingebaut.

Jede Bahn wird mit zwei verschiedenen Modellen des Dortmunder Herstellers ICA ausgestattet. Das Modell des Typs „Dualis 3000 CR“ wird in den Straßenbahnen direkt hinter der Fahrerkabine angebracht und verfügt über eine Vollausstattung an Bezahlmöglichkeiten und akzeptiert Scheine, Münzen sowie verschiedene bargeldlose Bezahlmöglichkeiten, wie beispielsweise Giro- und Kreditkarten sowie Smartphones und Smartwatches. Im hinteren Bereich der Straßenbahnen wird künftig das Modell „Traveller CLS“ im Einsatz sein. Dieses wird ausschließlich bargeld- und dank RFID-Technik auch kontaktlose Bezahlmöglichkeiten bieten. Beide Automatentypen werden über ein großes Touchdisplay bedient und zeichnen sich durch eine intuitive und mehrsprachige Menüführung aus. Darüber hinaus wird in den mobilen Automaten ein umfangreicheres Ticketsortiment als bisher verfügbar sein.

Momentan befindet sich Cottbusverkehr mit ICA in der Abstimmung letzter technischer Details, bevor die Automaten in Produktion gehen. Ab dem vierten Quartal 2022 erfolgt dann der Einbau und die Inbetriebnahme der Automaten in den Cottbuser Straßenbahnen.

Quelle: www.cottbusverkehr.de

 


27.11.2021 - Fahrplananpassungen ab Montag, 29. November 2021

Ab Montag, 29. November 2021, wird Cottbusverkehr Anpassungen im Fahrplanangebot des Straßenbahnbetriebes vornehmen. Diese ergeben sich aus einer sich häufenden Anzahl an Quarantäne- und Krankheitsfällen innerhalb des Unternehmens. Um die jeweiligen Dienste entsprechend zu sicherzustellen, sind die Anpassungen wie folgt gestaltet:

Anstatt der Straßenbahnlinie 1 wird zwischen Schmellwitz Anger und Stadthalle der Ersatzverkehr EV 1 eingerichtet. Dieser verkehrt in einem 30-Minuten-Takt.

Die Straßenbahnlinien 2 und 3 verkehren im 20-Minuten-Takt anstatt der gewohnten 15 Minuten.

Für auftretende Erschwernisse bittet Cottbusverkehr um Verständnis. Gleichzeitig weisen wir daraufhin, dass es aufgrund der aktuellen Lage immer wieder zu kurzfristigen Änderungen kommen kann, über die wir dann zeitnah informieren.


21.11.2021 - Sperrung der Sandower Brücke

Aufgrund von Straßensanierungsarbeiten wird die Sandower Brücke vom Montag, 22. November 2021, bis Freitag, 26. November 2021, voll gesperrt. Die Straßenbahnen der Linie 2 sind in diesem Zeitraum täglich in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr von der Sperrung betroffen.

Daher wird die Straßenbahnlinie 2 während der Bauarbeiten täglich zwischen 09:00 und 15:00 Uhr zwischen den Endhaltestellen „Jessener Straße“ und „Schmellwitz Anger“ verkehren. Aus diesem Grund entfällt während dieser Zeit der Betrieb der Linie 1. Für Fahrgäste von und nach Sandow richtet Cottbusverkehr einen Ersatzverkehr EV 2 zwischen „Stadthalle Puschkinpromenade“ und „Sandow“ ein. Die Busse des EV 2 und der Linie 2N bedienen zusätzlich die Haltestelle „Sandow Mitte“. Der Umstieg für Fahrgäste der Linie 2N in Richtung Branitz befindet sich während der Bauarbeiten ebenfalls an der Haltestelle „Sandow Mitte“.


07.11.2021 - Weihnachtsbahn 2021

In diesem Jahr lädt Cottbusverkehr Klein und Groß zu Fahrten mit der festlich geschmückten Traditionsstraßenbahn ein. Als Weihnachtsbahn fährt diese ab der Haltestelle „Stadthalle“ rund eine Stunde durch die Innenstadt. Mit von der Partie ist natürlich der Weihnachtsmann, der kleine Geschenke sowie süße Leckereien verteilt und sich über Gedichte oder weihnachtliche Lieder freut.

Update: Aufgrund der neuen "2G"-Regelung fallen die Fahrten aus.

 

Fahrplan 2021:

1. Advent     (28. November) -> jeweils 15 und 16 Uhr


2. Advent     (05. Dezember) -> jeweils 15 und 16 Uhr


3. Advent     (12. Dezember) -> jeweils 15 und 16 Uhr


4. Advent     (19. Dezember) -> jeweils 15 und 16 Uhr


Heiligabend  (24. Dezember) -> jeweils 15 und 16 Uhr

 

Tickets für die Fahrten mit der Weihnachtsbahn gibt es nur im Vorverkauf im Kundenzentrum in der Stadtpromenade. Dieses ist montags bis freitags von 07:30 bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet. Kinder (bis 14 Jahre) zahlen 4 Euro, Erwachsene 6 Euro für die Fahrt. Die Spezialfahrten kosten für Kinder (bis 14 Jahre) 8 Euro, für Erwachsene 10 Euro.