| Home || Gästebuch || Quellen || Impressum || Login |

 

Herzlich Willkommen im Home of MARTIN

 

Wie auch immer ihr hierher gekommen seit, ich heiße euch willkommen. Ihr könnt hier ein paar Sachen über mich und mein Umfeld erfahren. Vergesst nicht euch in meinem Gästebuch zu verewigen. Viel Spaß beim Stöbern auf meinen Seiten.

  

neue Bilder:

 

Neustes Bild Neustes Bild Neustes Bild Neustes Bild Neustes Bild

 

letzte Meldungen:

02.12.2017 - Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017

Am Sonntag, 10. Dezember 2017, findet der alljährliche Fahrplanwechsel statt. Infolgedessen treten im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) neue Fahrpläne im Straßenbahn-, Stadtbus- und Regionalbusverkehr in Kraft.

Straßenbahn:

Aufgrund der Bauarbeiten am Bahnhof verkehren alle Straßenbahnlinien weiterhin durch die Straße der Jugend. Die Bahnhofstraße bleibt für den Straßenbahnverkehr gesperrt. Ersatzweise fahren die Busse des Schienenersatzverkehrs der Linien SEV 1 und SEV 5 durch die Bahnhofstraße. Zur Verbesserung von Anschlüssen verkehrt die erste Fahrt der Linie 2 ab Sachsendorf bereits um 5:17 Uhr, also 2 Minuten früher. Im Abendverkehr ab 18:30 Uhr verkehren alle Fahrten der Linie 2 ab der Haltestelle „Stadtpromenade“ 1 Minute später. Um den Anschluss der Linie 3 zur Linie 4 in Richtung Sachsendorf zu verbessern, verkehrt die Fahrt der Linie 3 ab Ströbitz bereits um 20:38 Uhr und damit ebenfalls 2 Minuten früher.

Eisenbahn:

RE2 Cottbus – Berlin – Wittenberge – Wismar

Die Züge halten ab dem Fahrplanwechsel zusätzlich am Ostkreuz. Dafür entfällt der Halt in Berlin Ostbahnhof mit Ausnahme einzelner Halte. Bei der Fahrt mit Ankunft um 23 Uhr in Cottbus entfallen die Halte in Kunersdorf und Kolkwitz. Dadurch kann neu der Anschluss in Richtung Frankfurt (Oder) angeboten werden. Ersatzweise kann nach Kunersdorf und Kolkwitz die RB24 genutzt werden.

RE18 Cottbus – Ruhland – Dresden / RB49 Cottbus – Ruhland – Falkenberg (Elster)

Die Züge können wieder durchgehend zwischen Cottbus und Dresden / Falkenberg (Elster) fahren. Der baubedingte Umstieg in Ruhland entfällt.

RB24 Eberswalde – Berlin Ostkreuz – Lübbenau – Senftenberg

Der letzte Zug, der bisher um 22:02 Uhr in Lübbenau endete, verkehrt neu weiter nach Cottbus mit allen Halten.

RB43 Cottbus – Falkenberg(Elster) [– Herzberg(Elster)]

Im Abschnitt zwischen Falkenberg (Elster) und Herzberg (Elster) werden die Fahrten um 17.12 Uhr ab Falkenberg und um 17.37 Uhr zurück wegen Konflikten mit anderen Zügen ab Fahrplanwechsel eine Stunde später angeboten. Mit der neuen Abfahrt um 18:08 Uhr ab Falkenberg (Elster) besteht ein Anschluss aus Richtung Cottbus und Leipzig. In der Gegenrichtung ergibt sich um 18.40 Uhr ab Herzberg (Elster) eine Direktverbindung nach Cottbus.


30.11.2017 - Mit der Weihnachtsbahn traditionell durch die Vorweihnachtszeit

Auch in diesem Jahr lädt Cottbusverkehr Klein und Groß zu Fahrten mit der festlich geschmückten Traditionsstraßenbahn ein. Als Weihnachtsbahn fährt diese ab der Haltestelle „Stadthalle“ rund eine Stunde durch die Innenstadt. Mit von der Partie ist natürlich der Weihnachtsmann, der kleine Geschenke sowie süße Leckereien verteilt und sich über Gedichte oder weihnachtliche Lieder freut.

Fahrplan 2017:

1. Advent     (03. Dezember) -> jeweils 15 und 16 Uhr

2. Advent     (10. Dezember) -> jeweils 15 und 16 Uhr

3. Advent     (17. Dezember) -> jeweils 15 und 16 Uhr  (Spezialfahrten)

4. Advent     (24. Dezember) -> jeweils 15 und 16 Uhr (Bescherungsfahrten)

Tickets für die Fahrten mit der Weihnachtsbahn gibt es nur im Vorverkauf im Kundenzentrum in der Stadtpromenade. Dieses ist montags bis freitags von 07:30 bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet. Kinder (bis 14 Jahre) zahlen 4 Euro, Erwachsene 6 Euro für die Fahrt. Die Spezialfahrten kosten für Kinder (bis 14 Jahre) 8 Euro, für Erwachsene 10 Euro.


17.10.2017 - Seitenquiz goes Straßenbahn zum 27. FilmFestival

Am 09.11.2017 verkehrt außerplanmäßig die Straßenbahn-Sonderlinie „Seitenquiz“. Die Wissenskontrolleure Georg und Stephan kutschieren mit Euch und ihrem „Film-Spezial-Quiz“ quer durch die Stadt. Dabei fordern sie den Fahrgästen beim Ausfüllen der Antwortscheine alles ab! Wer wenig oder nichts weiß, schafft womöglich den Anschluss nicht.

Treffpunkt: „Haltestelle“ Seitensprung (Straße der Jugend 104), 19.30 Uhr

Die Mitfahrt ist nur mit Vorbestellung möglich.

Quelle: http://www.seitenquiz.de/events/Seitenquiz-Cottbus-243_569