| Home || Gästebuch || Quellen || Impressum || Login |

 

Herzlich Willkommen im Home of MARTIN

 

Wie auch immer ihr hierher gekommen seit, ich heiße euch willkommen. Ihr könnt hier ein paar Sachen über mich und mein Umfeld erfahren. Vergesst nicht euch in meinem Gästebuch zu verewigen. Viel Spaß beim Stöbern auf meinen Seiten.

  

neue Bilder:

 

Neustes Bild Neustes Bild Neustes Bild Neustes Bild Neustes Bild

 

letzte Meldungen:

23.06.2017 - Linienänderungen ab 02. Juli wegen ersten Bauarbeiten an der Bahnhofskreuzung

Am 02. Juli 2017 beginnt  der Einbau einer neuen Weiche an der Bahnhofskreuzung. Die Bauarbeiten an der Bahnhofskreuzung werden Cottbusverkehr zufolge zwei Monate in Anspruch nehmen und damit bis Anfang September dauern.   Dabei kommt es zu deutlichen Auswirkungen in diesem Bereich. Die Linie 1 ist dann als Schienenersatzverkehr unterwegs. Zwischen Jessener Straße und Schmellwitz Anger nehmen die Busse den Schlenker über den Busbahnhof. In die andere Richtung bleibt alles beim Alten. Linie 2 und 3 fahren unverändert.  Die Linie 4 fährt über die Bahnhofstraße. Die Linie 5 wird als Schienenersatzverkehr bedient. Die Busse fahren von Sandow zur Jessener Straße auf der angestammten Strecke.

Im August wartet auf das Unternehmen noch eine weitere Baustelle in der Straße der Jugend. Dort muss ein mehrfach gebrochenes Gleis in einem Abschnitt ausgetauscht werden. Ab September geht es an der Bahnhofsbrücke weiter.


23.06.2017 - Sonderfahrt mit einer Traditionsstraßenbahn am 24. Juni zum Kultmusical "Linie 1"

Am Samstag, 24. Juni, zwischen 13 und 17 Uhr, können Sie eine besondere Fahrt mit einer historischen Straßenbahn durch Cottbus erleben – live mit musikalischen Auszügen aus „Linie 1“. Das Kult-Musical wird Anfang Juli im Glad-House von Schülern der 12. Klasse der Freien Waldorfschule und Musikpädagogik-Studenten der BTU aufgeführt. Die Sonderfahrt findet mit Tw 62 in besonderer Gestaltung statt.

Quelle: http://www.waldorf-cottbus.de


10.06.2017 - Änderung im Liniennetz zum Stadtfest vom 16. bis 18.06.2017

Am Wochenende, genauer vom 16. bis zum 18. Juni 2017, feiert Cottbus das alljährliche Stadtfest. Anlässlich dessen werden der Altmarkt voll gesperrt und der Straßenbahnverkehr zwischen Stadthalle und Sandow im Schienenersatzverkehr (SEV) durch Omnibusse ersetzt. Zusätzlich wird der Straßenbahnverkehr der Linie 4 aufgrund des erhöhten Fahrgastaufkommens an den Wochenenden auf einen 15-Minuten-Takt verdichtet und die Betriebszeiten bis Mitternacht ausgeweitet. Der Straßenbahnverkehr der Linie 2 nach Sandow wird eingestellt. Ab Betriebsbeginn am Freitag, 16. Juni, verkehrt diese Linie zwischen Sachsendorf und Schmellwitz, Anger. Ebenfalls am Freitag wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) der Linie 5 mit Bussen zwischen Jessener Straße und Sandow im 15-Minuten-Takt eingerichtet. Samstag und Sonntag verkehrt die Linie 5 im Schienenersatzverkehr im 30-Minuten-Takt. Die Linie 3 verkehrt unverändert.